Mehr Sportvergnügen – bessere Leistungen

Stärke/Festigkeit

SuperSub fällt unter die sogenannten gebundenen Konstruktionen. Hierdurch erhalten die Sportplätze und Athletikbahnen eine höhere Festigkeit und erfüllen damit dauerhaft die an sie gestellten Anforderungen, unabhängig von der Art der Deckschicht,  die hierauf angebracht wird. Dies kommt der Spieltechnik und dem Spielvergnügen zu Gute. Durch die hohe Festigkeit können die Plätze und Bahnen schwerer belastet werden; sporadische Belastungen, zum Beispiel durch einen Krankenwagen, sind – im Gegensatz zu ungebundenen Konstruktionen – kein Problem.
 

Wasserdurchlässig

Durch den porösen Charakter und der Aufnahmefähigkeit von SuperSub ist die Wasserabfuhr von Kunstgrasfeldern und Athletikbahnen optimal. Auch bei heftigem Regenfall kann der Sport hierauf ohne Probleme ausgeübt werden.

Kurze Bauzeit

Ein Kunstgrasfeld mit einer Unterlage von SuperSub kann innerhalb von zwei Wochen realisiert werden, wenn es die Wetterumstände zulassen. Auch Athletikbahnen können bedeutend schneller angelegt werden, als es bisher der Fall war.

Starke Isolation

SuperSub hat isolierende Eigenschaften. Dies ist auch der Grund, warum die Unterlage beinahe um die Hälfte dünner ist als bei regulären Fundierungen. Durch den Isolationswert kann der Frost nicht in den Untergrund durchdringen. Hierduch können Schäden an den Kunstgrasfeldern oder an Athletikbahnen vermieden werden. Ausserdem können die Felder nach einer Frostperiode direkt wieder bespielt werden.

Nachhaltig

Die Produktion und Verarbeitung von SuperSub erfolgt äusserst umweltfreundlich. Für die Produktion von 1.000 Liter SuperSub müssen lediglich 100 Liter Material angeliefert werden. Hierdurch liegt die Anzahl Transportbewegungen um 90% niedriger. Sollte das Feld irgendwann einmal entfernt werden müssen, dann gilt hierfür das gleiche Prinzip. SuperSub liegt getrennt von der Unterlage und wird somit nicht verunreinigt. Berechnungen ergeben, dass der CO2-Ausstoss ca. 80% niedriger liegt als im Vergleich zu traditionellen Konstruktionen.

Preis/Qualität

Ungebundene Fundierungen verlieren nach einiger Zeit ihre Ebenheit. Eine gebundene Fundierung ist somit immer besser. Aus diesem Grunde werden im Ausland kaum ungebundene Konstruktionen angelegt. Dass es in den Niederlanden dennoch vorkommt, liegt am Preis. Traditionell gebundene Konstruktionen sind viel teurer. Jetzt jedoch nicht mehr. Eine SuperSub Fundierung ist kaum teurer als eine Fundierung aus Sand und Lava.